HOME


 
bald ist es soweit und ich werde mich auf den weg in ein für mich unbekanntes land machen. 10 monate voller abenteuer warten auf mich, allerdings lasse ich auch einiges zurück, menschen die mir sehr am herzen liegen und die ich vermissen werde. aus diesem grund wird meine webseite für diese reise zweckentfremdet – damit ihr manchmal ein bisschen miterleben könnt wie es mir geht, was ich so treibe und wie mir das wasser in honduras schmeckt…
ANITA’S ADVENTURE BLOG

ABOUT

ich bin tontechnikerin und grafikdesignerin, auch mit videomaterial und animationen hantiere ich gerne herum. ausserdem bin ich eine leidenschaftliche handarbeiterin, nähen, häkeln und stricken hab ich zwar nie gelernt aber ich kann es. rucksäcke, spieluhren, puppen und stofftiere näh ich immer wieder gerne, das ist dann wie meditation für mich.

doch jetzt ist es an der zeit mal wieder in andere kulturen einzutauchen, neue menschen kennenlernen, dinge unterstützen die mehr sinn ergeben. denn wir leben in einer welt, in der wir nicht merken was wir alles haben, wie glücklich und zufrieden wir sein sollten, ich mein in österreich passiert eigentlich nichts – keine größeren katastrophen und wasser kann man bedenkenlos aus jedem brunnen trinken. seit ich denken kann würde ich gern die welt verbessern, allerdings ist das echt schwierig so als nur ich und so. am liebsten würde ich ein heim für menschen vorallem für kinder und jugendliche aus aller welt in meinem dorf eröffnen, aber da haben zu viele was dagegen und ich hab kein geld und naja aus diesem grund geh ich nach honduras und versuche dort meine hilfeslust zu befriedigen und dem fernweh abzuhelfen. vielleicht kann ich ja mit meinem blog ein bisschen was bewirken und manchen menschen die augen öffnen. wir sind alle menschen, wir sollten zusammen halten, egal welcher glaube und was für eine kultur, wir sollten von einander lernen. wir sollten den anderen verstehen und schätzen lernen. ich werde euch tolle bilder und geschichten von meinen abenteuer in mittelamerika berichten. und zwar so toll, das ihr wahnsinnige lust bekommt auf andere kulturen, reisen in ferne länder und vorallem selber geschichten von weltweiten abenteuern zu erzählen!

FÜR HANNAH: jeden tag an dem ich mich mit sonnencreme einschmierene, werde ich an dich denken und schmunzeln. und falls ich die creme mal vergesse und rot werde, denke ich an dich liebe SABINE.

BLOG

VORBEREITUNG

langsam aber bald stecke ich in den startlöchern für mein großes abenteuer, die hängematte ist angekommen, gopro zubehör auch, zahncreme hab ich auch auf vorrat also was brauch ich noch mehr… mit den pullis weiß ich noch nicht so ganz – grün, blau, rot oder doch der graue? egal ich bin eigentlich grad eben nur …

CONTACT

anita@hirschbuehl.eu